Kompetenzcenter Schiffsversicherungen


Vom Standort Hamburg aus bieten
wir Ihnen eine kompetente Beratung
im Bereich der Schiffsversicherungen. Unser erfahrenes Team steht Ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite. Unsere Leistung reicht von der Angebotserstellung über die Vertragsverwaltung bis hin zum Schadenmanagement für folgende Produkte:

  • Seekaskoversicherung
  • Zubehörversicherung
  • Erweiterte Erstrisikosummen
  • LoH (Betriebsunterbrechung)
  • Elektronikversicherung


Durch unsere Produkte bieten wir Ihnen Versicherungsschutz innerhalb der Franchisen, sei es für die  Hull + Machinery oder Loss of Hire Versicherung. Auch zusätzliche vereinbarte Maschinen Selbstbehalte (AMD) können hier berücksichtigt werden.

 

Unsere Produkte
Die meisten maschinenrelevanten Schäden ereignen sich innerhalb des Selbstbehaltes der Hull and Machinery Versicherung. Je nach Schiffstyp, Franchisen-Höhe, sowie Schadenfrequenz liegen erfahrungsgemäß über 80 % der Schäden unterhalb des Selbstbehaltes. Die anfallenden Kosten gehen zu Lasten des Schiffseigner bzw. der Investoren. Diese finanzielle Lücke kann durch unsere Produkte geschlossen werden.

Ihre Vorteile:

  • Planungssicherheit
  • Budgeteinhaltung
  • Schutz vor unerwarteten Reparaturkosten

Seekaskoversicherung
Neben der Deckung im Bereich der Maschinen und technischen Installation an Bord eines Schiffes, sind bei uns auch Hull-Schäden und Ersatz an Dritte mitversichert. Diese neuen zusätzlichen Komponenten runden Ihren Versicherungsschutz ab.


Optionale individuelle Bausteine
Hierzu gehört die Zubehörversicherung, über die Sie unter anderem folgendes mitversichern können:
  • Anker und Ankerketten
  • Rettungsboote,- inseln
  • Trossen und Leinen
  • Gangways
  • Werkstattcontainer
  • Werkzeugmaschinen
  • Krängungsausgleichspontons
  • sowie sonstiges individuell vereinbartes Zubehör.

Erstrisikosummen
Durch den Einschluss von Erstrisikosummen haben Sie zusätzlich Versicherungsschutz für:
  • Zusätzliche Schlepperkosten
  • Mietkosten für Powerpack
  • Kranmietkosten

Loss of Hire
Die Loss of Hire Versicherung deckt den  Unterbrechungsschaden aufgrund eines Maschinenschadens innerhalb der vereinbarten Franchise ab. Wir leisten ab dem 4. Tag Ersatz in Höhe der Netto Charterrate. So minimieren Sie den Ausfallschaden und das damit verbundene finanzielle Risiko.
Sofern höhere Versicherungssummen und Maxima benötigt werden als die Vorgaben der Zeichnungsrichtlinien vorsehen, fungieren wir auch als „Placing Broker“. Im Rahmen offener Mitversicherungslösungen füllen wir Kapazitätslücken mit Anteilen von ausschließlich A-gerateten Versicherungsgesellschaften auf.

Elektronikversicherung für Schiffe
Über eine Elektronikversicherung bieten wir eine Allgefahrendeckung für elektronische Anlagen und Geräte, sei es zum Beispiel die Brückenausrüstung, Navigations- und Kommunikationssysteme, Echolotschwinger und Speedlog, Generatoren oder Maschinenüberwachung. 

 


Beratung steht bei uns im Vordergrund, gerne erstellen wir ein individuelles Angebot für Ihre Flotte.

InnoSolutas GmbH
Kompetenzcenter Schiffsversicherungen
Kapstadtring 2
22297 Hamburg

Matthias Dunker
Tel.: +49 40 3617-3781
Mobil: +49 171 1802913
matthias.dunker@innosolutas.de

Kathrin zu Solms
Tel.: +49 40 3617-3780
Mobil: +49 171 1746956
kathrin.zu_solms@innosolutas.de

InnoSolutas GmbH
Kompetenzcenter Schiffsversicherungen
Friedrichsplatz 2
74177 Bad Friedrichshall

Stephan Plückthun
Tel.: +49 7136 / 95138-22
Mobil: +49 160 90798486
stephan.plueckthun@innosolutas.de

Beate Glück
Tel.: +49 7136 / 95138-24
beate.glueck@innosolutas.de